Die Inhalte der Schulung sind aufgebaut nach Theorie und den praktischen Erfahrungen von Portpatienten. Ausgehend vom Krankheitsbefinden des Patienten bis zur Funktionsfähigkeit seiner Portanlage bietet die Schulung auch Informationen zur Parenteralen Ernährung.

Das Portsystem:

 

  • Medizinische Grundkenntnisse
  • Aufbau & Funktion
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Implantation
  • Pflege & Materialien
  • aktuelle Hygienerichtlinien
  • Punktion
  • Komplikationen
  • Alternativen (Groshong-Katheter)
  • Parenterale Ernährung